Fellows

Svea Windwehr

Programm: Mercator Kolleg für internationale Aufgaben
Jahrgang: Jahrgang 2019
Projekttitel: Democracy at scale - Herausforderungen und Chancen der privaten Moderation von Inhalten auf Online-Plattformen
Organisation: Bundesministerium für Arbeit und Soziales
In ihrem Kollegjahr beschäftigt sich Svea Windwehr mit der Regulierung von Online-Plattformen und geht dabei der Frage nach, welche Folgen die Übernahme öffentlicher Aufgaben durch private Akteure hat. Konkret setzt sich mit der Moderation von Inhalten im Internet auseinander, insbesondere für die Implikationen von Handlungen von Internetfirmen für Grundrechte. Mit Digitalpolitik hat sich Svea bereits während ihrer Zeit bei der Europäischen Kommission beschäftigt. Weitere Arbeitserfahrung sammelte sie bei einem Berliner Think Tank und der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bangkok. Svea studierte Politikwissenschaft und Recht in Maastricht und Berkeley und erwarb einen Masterabschluss an der University of Oxford.                                                                                                                                                                                                                                                                     Mein Bewerbungstipp an Dich: "Es gibt keine zu ungewöhnlichen Projektideen oder Studienfächer. Trau Dich, Dich mit deinem Herzensthema zu bewerben - auch wenn es bis jetzt noch nicht im Kolleg aufgegriffen wurde!"                                                                                                                                                                                                                                                                                    Ihr habt Fragen? Ich stehe gerne als Ansprechpartnerin für alle zur Verfügung, die Fragen zu ihrer Bewerbung rund um digitale Themen haben und / oder noch Zweifel haben und sich jemanden wünschen, um diese zu besprechen. Ihr erreicht mich unter svea.windwehr@mercator-fellows.org !