Fellows

Marie-Yon Strücker

Programm: Mercator Kolleg für internationale Aufgaben
Jahrgang: Jahrgang 2018
Projekttitel: Umweltschutz 4.0: Biodiversität und Digitalisierung
Marie-Yon Strücker widmet sich in ihrem Kollegjahr der Frage, wie sich Bürgerbeteiligung und die Möglichkeiten neuer Technologien verbinden lassen, so dass sich neue Potentiale für den Umweltschutz und die Biodiversitätsforschung erschließen und gleichzeitig mehr Umweltbewusstsein unter allen Akteuren geschaffen wird. Sie erwarb ihren Bachelorabschluss der Bionik an der Hochschule Bremen und ihren Masterabschluss der Biomechanik an der University of Cambridge. Zusätzlich zur praktischen Forschungsarbeit sammelte sie in Südkorea Erfahrung als Reporterin für den öffentlichen Fernsehsender KBS.