Fellows

Dorothee Nussbruch

Programm: Mercator Kolleg für internationale Aufgaben
Jahrgang: Jahrgang 2020, Jahrgang 2020
Projekttitel: Kooperationen stärken und lokale Kapazitäten nutzen: Öffentlich-private Partnerschaften in der humanitären Hilfe
Als Mercator Kollegiatin geht Dorothee Nussbruch der Frage nach, wie öffentlich-private Partnerschaften lokale Kapazitäten in der humanitären Hilfe und der Katastrophenvorsorge stärken können. Dorothee studierte Geographie (B.Sc) an der Universität Bonn und Geography of Environmental Risks and Human Security (M.Sc.) an der United Nations University und der Universität Bonn. Die Themen Katastrophenrisikominderung, Klimawandelanpassung und humanitäre Hilfe liegen ihr besonders am Herzen. Berufliche Erfahrungen in diesen Bereichen sammelte Dorothee bei der UN Wirtschafts- und Sozialkommission für Asien und den Pazifik in Bangkok sowie der Deutschen Post DHL in Bonn.                                                                                                                                                                                                                                                                        

                                                                                                                                                                                                                                                                  Mein Bewerbungstipp an Dich: „Lass dich nicht von Selbstzweifeln an Dir oder Deiner Projektskizze aufhalten. Trau Dich und überzeuge mit Deiner Leidenschaft für ein Thema!"

                                                                                                                                                                                                                                                         Was ihr sonst noch über mich wissen solltet: Ich koche und backe leidenschaftlich gern und hätte in einem anderen Leben wohl ein kleines Café aufgemacht.

                                                                                                                                                                                                                                                                    Ihr habt Fragen? Ich stehe insbesondere für Fragen rund um das Thema Bewerbung und Auswahlverfahren zur Verfügung und natürlich Fragen zu den Themen humanitäre Hilfe oder public private partnerships. Ihr erreicht mich unter dorothee.nussbruch@mercator-fellows.org.